Kontakt:
Klaus Schauer
Mail: webmaster[at]feuer-aus-ingolstadt.deEmblem2

Bitte Email-Adresse in das Email-Programm kopieren und [at] durch @ ersetzen

Ausarbeitung und Gestaltung der Internetseiten:
Klaus Schauer
Bernhard Jenisch

Besondere Hinweise:

Die Internetseiten der Onlineausstellung sind optimiert für Microsoft Internet Explorer ab Version 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 mal 768 Bildpunkten.

Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az 312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass die Autoren von Internetseiten durch die Einbindung eines programmierten Weiterverweises (Links) gegebenenfalls für die Inhalte der gelinkten Seiten mit verantwortlich sind. Dies kann - laut Landgericht Hamburg - nur dadurch vermieden werden, dass die Autoren sich ausdrücklich von den Inhalten distanzieren, die durch die Links möglicherweise erschlossen werden können. Wir haben auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet. Der Inhaber der Homepage distanziert sich daher ausdrücklich von allen gelinkten Seiteninhalten. Wir weisen überdies darauf hin, dass wir nicht nur keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten fremder Anbieter haben, sondern möglicherweise nicht einmal Kenntnis von ggf. nachträglich eingebundenen Inhalten haben. Benachrichtigen Sie uns bitte umgehend, falls Sie über unsere Links zu Seiten gelangt sind, deren Inhalte Ihnen bedenklich erscheinen. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten eingebundenen Links.
Siehe auch Haftungsausschluss

Rechtliche und technische Hinweise:
Symbole des Nationalsozialismus in dieser Website.
Da die Onlineausstellung (www.feuer-aus-ingolstadt.de) die Geschichte des Feuerlöschwesens auch aus der Geschichtsepoche von 1933 bis 1945 darstellt, sind Zeichen, Orden und Ehrenzeichen oder Symbole nationalsozialistischen Ursprunges zu sehen. Somit ist das Auftauchen des Hakenkreuzes oder anderer NS-Abzeichen auf Abbildungen in dieser Site zu sehen, stellt aber keine Verherrlichung dar. Ebenso kann der sogenannte "Hitler-Gruß" auf Bildern zu sehen sein. Auch in diesem Fall liegt keine Verherrlichung vor.
Diese Website soll dem geschichtlich Interessierten als objektive und unverfälschende Informationsquelle dienen. Dieser Website liegt keine rechtsradikale Einstellung zugrunde.
Der Autor hält sich ausdrücklich an die Paragraphen StGB §86 und §86a
Siehe Navigationsleiste [1933 bis 1945]

Dieses Internetangebot und alle darin enthaltenen Links sind nach bestem Wissen von uns erstellt worden. Wir sind stets bemüht, die Richtigkeit und Aktualität unserer Seiten sicherzustellen. Alle Links sind lediglich als Informationsmaterial gedacht und nicht als geschäftliche, rechtliche oder sonstige Beratungsdienstleistung zu verstehen.
Bei der Digitalisierung von Daten können Fehler auftreten. Durch die Verwendung unterschiedlicher Internet-Browser und bedingt durch individuelle Softwareeinstellungen kann es bei der Darstellung der Inhalte zu Abweichungen kommen.

Bildnachweis und Urheberrecht:
Wir weisen ausdrücklich auf die Verpflichtung zur Beachtung der Urheberrechte hin. Es ist untersagt, ohne weitere Absprachen mit Inhaber der Website, Bildmaterial zur weiteren Verwendung herunterzuladen. Hiervon ausgenommen sind alle als solche gekennzeichneten Download-Angebote.